Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Jenoptik Elektronikproduktion | 10 Mai 2017

Jenoptik startet Produktion am US-Technologie-Campus

Nach knapp einem Jahr Bauzeit startet Jenoptik plangemäß mit der Produktion im neuen Technologie-Campus am US-Standort in Rochester Hills (Michigan, USA).
Der Technologie-Campus soll neben Engineering und Produktion auch dem Vertrieb und Service für Messtechnik und Laseranlagen dienen. Der Umzug der aktuell rund 110 Mitarbeiter in das neue Gebäude konnte laut Angaben des Unternehmens bereits erfolgreich durchgeführt werden. Im Jahr 2016 erzielte Jenoptik knapp 20 Prozent des Konzernumsatzes bzw. rund EUR 135 Mio. in der Region Amerika. Aktuell beschäftigt Jenoptik etwa 270 Mitarbeiter in den USA.

Der neue Campus in Rochester Hills, Michigan, hat eine Fläche von insgesamt ca. 6,5 Hektar, das neue Gebäude ist mit knapp 9'300 Quadratmeter fast doppelt so groß wie das bisherige Werk. Der Standort bietet mittelfristig Flächen und flexible Erweiterungsoptionen für andere Jenoptik-Bereiche und für künftiges Wachstum in den USA.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.07.08 11:27 V8.5.6-2