Anzeige
Anzeige
Anzeige
© siemens mobility Elektronikproduktion | 02 Mai 2017

Siemens übernimmt HaCon

Siemens übernimmt das in Hannover ansässige Unternehmen HaCon. Über die Details der Transaktion haben die beiden Unternehmen Stillschweigen vereinbart.
Jochen Eickholt, der CEO von Siemens' Mobility Division sieht dank der Übernahme von HaCon 'die Möglichkeit für das Unternehmen, in ein völlig neues Geschäftssegment einzusteigen, welches das jetzige Portfolio ergänzt'.

HaCons CEO, Michael Frankenberg, findet, dass HaCon, 'zusammen mit Siemens, noch besser ausgerüstet ist, um Mobility Software Geschäfte voranzutreiben'.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden, wird der Abschluss der Transaktion in der ersten Hälfte des zweiten Halbjahres 2017 erwartet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2