Anzeige
Anzeige
© KUKA Elektronikproduktion | 12 April 2017

Neues Werk von Kukas Tocherunternehmen

Die Tochter der Kuka AG, Kuka Systems (China) Co., Ltd., feierte im März 2017 den Spatenstich für ein neues Werk.
Das Projekt soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Insgesamt soll sich die Fertigungshalle in Songjang (China) auf mehr als 30'000 Quadratmeter erstrecken.

„Kuka Systems China expandiert immer schneller und der Kundenstamm wächst kontinuierlich“, so Wang Jiangbing, CEO von Kuka Systems China. „Die feierliche Zeremonie zum Spatenstich für das neue Werk markiert einen sehr wichtigen Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklungsgeschichte von Kuka Systems China.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-2