Anzeige
Anzeige
© Systronic Elektronikproduktion | 28 März 2017

Systronic: Neuer Standort und 30-jähriges Bestehen

Passend zur Feier des 30-jährigen Bestehens zieht das Unternehmen in ein neues, größeres Gebäude.
1987 fing Systronic als Handelshaus für Anlagen im Fertigungsbereich Siebdruck an. Zwei Jahre später wurde ein eigenes Siebservice eröffnet und 1990 Reinigungsanlagen wie beispielsweise der SYS152 und der SYS172 entwickelt und gefertigt. Unter Leitung des neuen Geschäftsführers Ralf Körner wurde dieser Geschäftsbereich mit dem Umzug nach Nordheim bereits 2006 ausgebaut und das Anlagenportfolio über alle Anwendungsgebiete bis hin zu vollautomatischen Inline-Reinigungsanlagen erweitert.

Nach gerade mal 10 Jahren ist es der Systronic Produktionstechnologie GmbH & Co KG auch im Standort Nordheim zu eng geworden. Im Gewerbegebiet Langwiesen in Cleebronn konnte eine neue und größere Produktionsstätte für Entwicklung, Vertrieb und Verwaltung erworben werden. Neben den vergrößerten Fertigungs- und Lagerkapazitäten bietet das Unternehmen zudem ein Technikum mit der Möglichkeit, Reinigungsanwendung in Verbindung mit den SYS-Clean Reinigern zu testen und zu analysieren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-2