Anzeige
Anzeige
© MT Mechatronics GmbH (nur zu Illustrationszwecken) Elektronikproduktion | 20 März 2017

MT Mechatronics: Neuer Auftrag in Thailand

Der Mainzer Spezialist für Antennen- und Teleskopanlagen hat einen Auftrag über den Bau eines 40m großen Radioteleskops in Thailand erhalten.
MT Mechatronics GmbH, eine Tochtergesellschaft der OHB SE, wurde in Chiang Mai (Thailand) vom dort ansässigen National Astronomical Research Institute of Thailand (NARIT) mit dem Bau eines 40 Meter großen Radioteleskops beauftragt.

Laut einer Pressemitteilungen des Unternehmens handelt es sich um ein Turning-Head-Modell, das im Frequenzbereich 5-100 GHz arbeitet und 2020 im Norden Thailands in der Nähe des Hauptstandortes von NARIT in Betrieb genommen werden soll. Das Teleskop ist ein wissenschaftliches Instrument und wird, neben dem ebenfalls von MTM gelieferten 40m großen Teleskop des Instituto Geográfico Nacional in Spanien, zu den größten und leistungsfähigsten seiner Art zählen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1