Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© limtronik Elektronikproduktion | 16 März 2017

Limtronik erhält Produktionsauftrag

Nach einem erfolgreichen Start ins Jahr 2017 plant die Limtronik GmbH den Ausbau ihres Standortes in den USA.
Seit 2011 hat das deutsche Unternehmen mit Hauptsitz in Limburg a. d. Lahn einen Standort in Aurora (Colorado, USA). Der zertifizierte Auftragshersteller Limtronik USA, Inc. ist hauptsächlich auf die Montage komplexer Steuertafeln, Schalterschränken etc. spezialisiert.

Bereits 2014 wurde die US-Niederlassung um beinahe 2'000 Quadratmeter ausgebaut. Jetzt sollen zu den am Standort beschäftigten 30 Mitarbeitern 2 weitere Entwickler hinzukommen. Grund für den erneuten Ausbau ist die hohe Nachfrage aus dem deutschen Markt – so hat Limtronik USA, Inc. die Produktion für ein weiteres Unternehmen mit einer deutschen Muttergesellschaft übernommen.

„Wir sind seit dem Jahr 2011 für immer mehr Kunden der Produktionspartner in den USA. Diese daraus resultierende Expansion unterstützt unser Konzept 'Limtronik 2020', das geprägt ist von zunehmender Globalisierung, Vernetzung in der Produktion und Lean Production. Kurze Lieferzeiten und hohe Verfügbarkeit bei gleichbleibend hoher Qualität sind dabei für unsere Kunden oberste Prämissen. Mit dem Ausbau unserer Aktivitäten und der personellen Strukturen in den USA sind wir international für die Herausforderungen, die die Produktion 4.0 mit sich bringt, gerüstet. Wir können somit innovativ, kostenbewusst, zeitnah sowie landeskonform für Unternehmen agieren, die über keine eigene Produktion verfügen“, erklärt Gerd Ohl, Geschäftsführer bei Limtronik.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2