Anzeige
Anzeige
© Vitronic Elektronikproduktion | 08 März 2017

Vitronic gründet polnische Tochtergesellschaft

Vitronic hat mit Vitronic Machine Vision Polska eine neue Niederlassung in Polen gegründet.
Michal Żuchora wird als CEO den Standort leiten und den Fokus zukünftig auf die Intensivierung der Kundenbeziehungen und den Ausbau der Service-Organisation in Polen und Osteuropa legen.

Die neue polnische Tochtergesellschaft hat ihren Sitz in Kędzierzyn-Koźle im Süden des Landes, nahe den Großstädten Wroclaw und Krakau sowie der tschechischen Grenze. Das Team um Michal Żuchora bilden Ingenieure und ein professionelles Backoffice. Zukünftig wird eine engere Kooperation mit Polizei, Ordnungsämtern, Straßenverkehrsbehörden, Universitäten, Stadtverwaltungen und Kunden aus dem Logistik- und Industriesektor angestrebt. Der neue Standort wird außerdem intensiv mit der Vitronic Zweigstelle bzw. dem Servicecenter in Potsdam zusammenarbeiten.

"Ich freue mich, mit der Unternehmensgründung ein Teil der weltweiten Vitronic Gruppe zu werden. Die Eröffnung der Niederlassung ist ein klares Signal, dass wir an die Bedeutung des polnischen Marktes glauben. Es wird uns den Kunden in Polen und seinen angrenzenden Nachbarländern ein ganzes Stück näher bringen“, betont Żuchora, CEO von Vitronic Machine Vision Polska.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.25 20:55 V8.5.5-2