Anzeige
Anzeige
© leifstiller dreamstime.com Elektronikproduktion | 17 Februar 2017

Holders Technology kooperiert mit Electra Polymers

Die Holders Technology GmbH aus Kirchheimbolanden und Electra Polymers Ltd aus England haben vereinbart im Bereich Lacke für die Leiterplattenfertigung und Elektronik zusammen zu arbeiten.
Electra entwickelt und produziert in Europa seit über drei Jahrzehnten international erfolgreich Lack- und Polymersysteme für die Elektronikindustrie. Vor allem im englischen Sprachraum sind sie bisher mit Produkten vertreten.

Holders Geschäftsführer Frank van der Hulst äußerte sich hoch zufrieden über die Erweiterung der Angebotspalette: "Neben den bewährten Probimer-Produkten und der NPR-Lötstopplackreihe für flexible Leiterplatten, haben wir jetzt die Möglichkeit weitere Kundenanforderungen abzudecken. Neben Sonderfarben, abziehbaren Lacken und Leitpasten, sind vor allem direkt belichtbare Lötstopplacke und Kaltweiß für LED-Anwendungen besonders interessant. Wir stärken damit einen wichtigen Geschäftsbereich, der seit vielen Jahren das Profil der Firma kennzeichnet."

Holders wird auch wie bisher den technischen Support bei Lötstopplacken gewährleisten.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.03.25 15:01 V8.0.2-1