Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© infineon (nur zu Illustrationszwecken!) Analysen | 07 Dezember 2016

Top Semi-Hersteller stärken Marktposition

Die Masse an Übernahmeaktivitäten in den Jahren 2015 und 2016 hat die Landschaft der Halbleiterbranche neu gestaltet; Top-Unternehmen konrollieren heute einen deutlich höheren Marktanteil.
Die fünf führenden Halbleiterhersteller—Intel, Samsung, Qualcomm, Broadcom und SK Hynix—kontrollieren gemeinsam, so der Marktforscher IC Insights, einen Marktanteil von rund 41 Prozent in 2016. Dies entspricht einem Zuwachs von knapp 9 Prozent gegenüber 2006. Darüber hinaus werden die Top10-Halbleiterhersteller rund 56 Prozent Marktanteil halten (2006: 45 Prozent). Schlussendlich geht der Marktforscher davon aus, dass die Top25-Unternehmen mehr als drei Viertel aller Halbleiter-Umsätze in diesem Jahr auf sich vereinen.

Nach einem historischen Anstieg bei Fusionen und Übernahmen im letzten Jahr, wurde das Tempo in der ersten Jahreshälfte 2016 merklich gedrosselt. Wie es scheint, wird 2016 dem letzten Jahr trotzdem in nichts nachstehen: drei Ankündigungen—Softbank übernimmt ARM, Analog Devices übernimmt Linear Technology und Renesas will Intersil übernehmen—aus dem 3Q/16 stehen für einen Gesamtwert von USD 51 Milliarden.

Diese Übernahmen werden dazu führen, dass der Anteil der Top-Unternehmen am Gesamtmarkt weiter steigen wird.


-----

© IC Insights

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2