Anzeige
© haprotec Elektronikproduktion | 20 September 2016

haprotec GmbH weitet Servicenetz in Osteuropa aus

Der in Kreuzwertheim ansässige Spezialist für die Bereiche Systemautomation und Sondermaschinenbau - Haprotec - hat ab sofort zwei Servicestützpunkte in Osteuropa.
"Das ist eine Reaktion auf die Anforderungen unserer internationalen Kunden“, sagt Geschäftsführer Christian Happ. Die Vertretungen sind Ansprechpartner, wenn es um Service und Inbetriebnahmen der haprotec Produkte geht. Aber auch Schulungen werden durch die qualifizierten Servicemitarbeiter durchgeführt und im Bedarfsfall durch den Hauptstandort in Kreuzwertheim unterstützt. Das und entsprechende Ersatzteile sorgen für einen reibungsfreien Serviceablauf und kurze Inbetriebnahmezeiten. Beide Firmen sind im Markt bekannt, etabliert und bringen zusätzlich Erfahrung und Know-how in der Elektronikbranche mit."

Für die Slowakei, Tschechien und Ungarn ist SMT-Service s.r.o. in Košice, für Rumänien ist SC EEE SA in Timisoara zuständig.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2016.12.08 23:17 V7.6.3-2