Anzeige
© RUAG Elektronikproduktion | 12 September 2016

RUAG weitet Wartungsangebot auf Gulfstream G550 aus

Alle Besitzer und Betreiber eines Gulfstream G550 können künftig von der breiten Servicepalette von RUAG Aviation und der langjährigen Erfahrung des Unternehmens im Bereich Flugzeugwartung profitieren.
Die Zulassung von RUAG nach EASA Part 145 als Instandhaltungsbetrieb umfasst ab sofort auch Line- und Base-Maintenance für die Gulfstream G550 am Standort München. Das Portfolio der Wartungs- und Unterhaltsdienstleistungen (MRO) von RUAG Aviation im Bereich Business Aviation wird dadurch optimale ergänzt.

Am Münchner Standort des Unternehmens wird künftig die gesamte Leistungspalette auch für die Gulfstream G550 angeboten, wodurch eine optimierte Standzeit und höchste Zuverlässigkeit gewährleistet sind.

"Die Zulassung als Instandhaltungsbetrieb für die Gulfstream G550 ist von besonderer Bedeutung, da dadurch ein konkretes Anliegen unserer Kunden angesprochen wird. Viele von ihnen waren mit unseren Dienstleistungen für andere Flugzeugtypen derart zufrieden, dass sie uns immer wieder auch bezüglich der Gulfstream G550 angefragt haben", erklärt André Ebach, General Manager Business Jets bei RUAG Aviation. "Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass wir ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen. Durch diese Erweiterung unserer Service-Palette können wir nun die stetig steigenden Ansprüche unserer bestehenden Kunden erfüllen und gleichzeitig auch das Interesse von potenziellen Neukunden wecken, die von dieser Portfolio-Erweiterung ebenfalls profitieren können."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2016.12.08 23:17 V7.6.3-1