Anzeige
© Rittal Elektronikproduktion | 08 September 2016

Rittal weiht Global Distribution Center ein

40 Millionen Euro, 24 Kilometer Regale, 24/48- Stunden Lieferzeit: Vom neuen Global Distribution Center (GDC) am Standort Haiger aus werden Rittal Produkte rund um die Welt geliefert.
Der Systemanbieter für Gehäuse- und Schaltschranktechnik hat mit dem hochmodernen Logistikzentrum die Durchlaufzeit seiner Produkte halbiert – und bleibt damit seinem Lieferversprechen „Schneller, besser, überall.“ weiterhin treu. Jetzt wurde das GDC offiziell eingeweiht.

„Ohne das GDC in Haiger wäre unsere Logistik heute undenkbar“, so Dr. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group, zu der Rittal gehört.

Schnelligkeit ist das wesentliche Merkmal des neuen Logistikzentrums, das jetzt feierlich eingeweiht wurde: „Mit der Investition von über 40 Millionen Euro hat Rittal hochmoderne Logistik-Infrastrukturen geschaffen. Wir haben die Menge der abgefertigten Produkte im GDC um 50 Prozent gesteigert und die Durchlaufzeiten halbiert und die Lieferqualität um über 50 Prozent gesteigert. Damit ist der Anspruch des Qualitätsführers Rittal auch durch die Logistik deutlich untermauert“, so Andreas Nögel, Vice President Global Logistic bei Rittal.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2016.12.08 23:17 V7.6.3-2