Anzeige
Anzeige
© bakhtiarzein dreamstime.com Elektronikproduktion | 08 September 2016

Verschmelzung mit Yamaha Motor Europe N.V.

Yamaha informiert, dass die Yamaha Motor IM GmbH mit Wirkung zum 1. September 2016 auf die Yamaha Motor Europe N.V., die in den Niederlanden ansässige Unternehmenszentrale, der Yamaha Motor Gruppe in Europa, verschmolzen wurde.
Die der Unternehmensstruktur wird keine Auswirkungen auf das Tagesgeschäft haben, so teilt das Unternehmen mit. Das SMT-Geschäft wird ab dem 1. September 2016 im Rahmen einer eingetragenen deutschen Betriebsstätte der Yamaha Motor Europe N.V. unter der Firma “Yamaha Motor Europe N.V., Niederlassung Deutschland, Geschäftsbereich IM” fortgeführt.

Als Ergebnis der Verschmelzung werden das Unternehemn in der Yamaha Motor Gruppe in Europa eingegliedert, wodurch sich das europäisches Geschäft steigern wird. Die Betriebsstätte wird unverändert durch Herrn Soichiro Kamijima geleitet werden, dieser kommentiert: “Yamaha hat das Ziel, unsere SMT Vertriebskompetenz und die Unterstützung unserer Distributoren und Agenten in Europa zu stärken. Wir werden den Wachstumspfad weiter verfolgen, den wir seit der Gründung der Gesellschaft im Jahr 2011 beschritten haben.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2016.11.29 16:13 V7.6.2-1