Anzeige
Anzeige
© maksim pasko dreamstime.com Elektronikproduktion | 07 September 2016

Hitachi Metals führt Kabelbaum-Montagebänder in Europa ein

Hitachi Metals, Ltd. wird in seiner Betriebsbasis in der Tschechischen Republik Kabelbaum-Montagebänder für Drähte und Kabel von Schienenfahrzeugen einführen, um sein System für das Angebot von Lösungen für das Kabelgeschäft für Schienenfahrzeuge in Europa zu stärken.
Die Massenproduktion soll voraussichtlich im Oktober 2016 beginnen.

Hitachi Metals hat daran gearbeitet, die Rentabilität seines Kabelmaterialiengeschäfts zu erhöhen, und zwar basierend auf seinen drei Wachstumstreibern von Schienenfahrzeugen, medizinischen Produkten und Kfz-Elektrik-Komponenten. Im Juni 2016 wurden Produktionsbänder für die Herstellung von Kabeln für Schienenfahrzeuge und industrielle Anwendungen mit proprietären Hitachi Metals-Technologien in einer Betriebsbasis in China eingeführt, um die Wettbewerbsfähigkeit seines Schienenfahrzeug-Kabelgeschäfts zu verbessern.

Vor diesem Hintergrund wird Hitachi Metals Kabelbaum-Montagebänder für Drähte und Kabel für Schienenfahrzeuge bei Hitachi Cable Europe s.r.o. in der Tschechischen Republik einführen – ein Standort, der praktischen Zugang zu anderen europäischen Ländern bietet. Als Ergebnis wird auf dem europäischen Markt das System für das Angebot von Lösungen gestärkt (einschließlich Großbritannien, Deutschland und Frankreich), wo aktiv Investitionen getätigt wurden, um zur Verbesserung der Eisenbahnnetze beizutragen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2016.11.29 16:13 V7.6.2-1