Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ebm papst Elektronikproduktion | 25 August 2016

ebm-papst liefert EC-Ventilatoren an Reederei

Als die Reederei Royal Caribbean International die "Quantum of the Seas" in Auftrag gab, hieß eine ihrer strengen Vorgaben: 20 Prozent weniger Verbrauch als das Vorgängerschiff.
Die Installation der ebm-papst EC-Ventilatoren reichte aus, um das hochgesteckte Energiesparziel zu erreichen. Darüber hinaus arbeiten die Ventilatoren extrem geräuscharm und erfüllen damit auch die hohen Ansprüche der Passagiere an Ruhe.

ebm-papst hat knapp 3.000 Ventilatoren auf dem Schiff verbaut, dabei war eine der größten Herausforderungen bei der Schiffsklimatisierung der geringe Platz. Die Lüftungstechnik muss daher so wenig Platz wie möglich einnehmen. Unter anderem deshalb sind leistungsstarke ebm-papst EC-Radialgebläse mit vorwärts gekrümmten Schaufeln in der Kabinenklimatisierung verbaut. In den öffentlichen Bereichen arbeiten rückwärts gekrümmte EC-Radialventilatoren der RadiPac Baureihe. Insgesamt 2.956 Ventilatoren sorgen für ein angenehmes Klima an Bord.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2