Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Elektronikproduktion | 23 August 2016

Mobileye und Delphi beginnen Partnerschaft

Mobileye und Delphi Automotive PLC gaben eine Partnerschaft bekannt mit dem Zweck, gemeinsam eine Komplettlösung für automatisiertes Fahren nach SAE Level 4/5 zu realisieren.
Das Programm hat eine produktionsreife Ende-zu-Ende-Lösung für vollautomatische Fahrzeuge auf einem Leistungs- und Sicherheitsniveau zum Ziel, das die schnelle Integration in verschiedene Fahrzeugplattformen für weltweite Kunden erlaubt. Eine Demo-Version der gemeinsamen CSLP-Plattform der beiden Partner für kombinierten Stadt- und Autobahnverkehr wird 2017 zur Consumer Electronics Show in Las Vegas präsentiert. 2019 wird sie die Produktionsreife erreichen.

„Der Kontakt zwischen Mobileye und Delphi begann 2002 mit der Implementierung eines der fortschrittlichsten Systeme für die aktive Sicherheit der damaligen Zeit. Diese lange gemeinsame Vorgeschichte ist einer der Schlüssel für den Erfolg dieses ehrgeizigen Vorhabens“, sagte Professor Amnon Shashua, Chairman und Chief Technology Officer von Mobileye. “Unsere Partnerschaft mit Delphi wird die Time-to-market deutlich verkürzen und es unseren Kunden ermöglichen, Level 4/5-Automation ohne große Kapitalinvestments zu adaptieren. Das bringt ihnen enorme Vorteile.”

Kevin Clark, Delphis Präsident und Chief Executive Officer, fügte hinzu: “Dank dieser Partnerschaft können wir unseren Partnern schneller und kosteneffizienter den Zugang zum automatisierten Fahren ermöglichen. Die gemeinsame Erfahrung beider Unternehmen wird uns schneller zu neuen Lösungswegen und Kompetenzen führen, die jeder für sich allein wohl nicht so schnell erlangt hätte. Das schafft eine Win-win-Situation für beide Unternehmen und die Kunden gleichermaßen.”

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.05.30 12:54 V8.3.1-1