Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 21 März 2006

SN100C erreicht fast 100 %<br>Marktanteil in Skandinavien

SN100C ist in HAL-Prozessen in Skandinavien weit verbreitet. SN100C, das von Balver Zinn in Lizenz des japanischen Unternehmens Nihon Superior hergestellt wird, wird mittlerweile von der gesamten Elektronikindustrie in Norwegen eingesetzt. In Dänemark haben nur zwei und in Schweden nur ein Elektronikunternehmen diesen Prozess nicht im Einsatz.
"Sehr lange dachten wir, dass der HAL/HASL-Prozess verschwinden würde, aber die Elektronikhersteller setzen weiterhin auf diesen Prozess und sind jetzt einfach auf die SN100C-Legierung umgestiegen", sagt Kerstin Berglund von dem für Skandinavien zuständigen SN100C-Distributor Candor Sweden AB gegenüber evertiq.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1