Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 21 März 2006

Elektroschrott: ZVEI fordert<br>Maßnahmen gegen Trittbrettfahrer

Ab 24 März tragen Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten die finanzielle Verantwortung für die Entsorgung von Altgeräten aus privaten Haushalten.
Die Industrie hat zu diesem Zweck ein eigenes Entsorgungssystem geschaffen, wobei auf ein Höchstmaß an Wettbewerb bei der Entsorgung geachtet wurde und durch eine zentrale Registrierung alle Marktteilnehmer einbindet. Dennoch fordert der ZVEI-Hauptgeschäftsführer Gotthard Graß ein scharfes Vorgehen der Behörden gegen Unternehmen, die sich der Anmeldepflicht entziehen und ihren Elektroschrott unkontrolliert entsorgen. Auf die Industrie kommen nach Schätzungen des ZVEI durch das Gesetz Kosten von jährlich bis zu 500 Millionen Euro zu.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1