Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 26 März 2007

VOGT meldet Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006

Die VOGT electronic AG, Hersteller von induktiven Bauelementen und Modulen sowie Baugruppen und kompletten Systemen für die Elektro- und Elektronikindustrie, hat das Geschäftsjahr 2005/2006 mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern in Höhe von 10,1 Mio. EUR (Vj. -9,2 Mio. EUR) abgeschlossen.
Dies entspricht einer Umsatzrendite bezogen auf das EBIT von 5,8 % (Vj. -4,8 %). Die Ertragslage war stark durch Aufwendungen und Erträge im Zusammenhang mit der Insolvenz zweier ehemaliger Tochtergesellschaften geprägt. Das Konzernergebnis verbesserte sich auf -0,1 Mio. EUR nach -14,2 Mio. EUR im Vorjahr.

Die Umsatzerlöse des Konzerns verminderten sich im Geschäftsjahr 2005/2006 von 189,1 Mio. EUR auf 174,4 Mio. EUR. Dabei steht einem Anstieg der Umsätze mit Bauelementen ein Umsatzrückgang bei den Baugruppen gegenüber. Ursache für diese Entwicklung ist im Wesentlichen die Insolvenz einer Tochtergesellschaft im Juni 2005, die im Vorjahr noch mit 19,1 Mio. EUR zu den Umsatzerlösen mit Baugruppen beigetragen hat. Die Erhöhung der Umsatzerlöse mit Bauelementen resultiert vor allem aus höheren Umsatzerlösen mit Zündmodulen für Xenonlicht sowie Wegfahrsperren. So konnten die Umsatzerlöse in der Sparte Automobilelektronik im Jahr 2005/2006 um 17,6 % gesteigert werden.

Im Rumpfgeschäftsjahr vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2006 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 41,6 Mio. EUR sowie ein EBIT von -1,3 Mio. EUR erzielt. Das Konzernergebnis im Rumpfgeschäftsjahr belief sich auf -2,7 Mio. EUR. Bezogen auf das EBIT wurde eine Umsatzrendite von -3,2 % erreicht. Das Eigenkapital beträgt zum 31.12.2006 10,6 Mio. EUR, was einer Eigenkapitalquote von 8,1 % entspricht.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1