Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 März 2007

Siemens-VDO investiert in Rumänien

Siemens-VDO, die Automotive-Tochter von Siemens, hat im letzten Jahr rund 25 Millionen Euro in den Aufbau eines neuen Produktionszentrums in Timisoara und eines Forschungs- und Entwicklungs-Zentrums in Iasi, Rumänien investiert.
Das Projekt soll in diesem Jahr abgeschlossen werden. Siemens VDO Automotive Romania besitzt zwei Werke in Timisoara.

Christian Ruedinger, CEO von Siemens VDO Romania, sagte gegenüber lokalen Medien: „In 2006 haben wir zwei neue Standorte, ein R&D Zentrum in Iasi und ein Produktionswerk in Timisoara eröffnet. Insgesamt haben wir im letzten Jahr 24,7 Millionen Euro in Rumänien investiert."

Siemens-VDO will im Laufe dieses Jahres noch weitere neue Standorte in Rumänien aufbauen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-1