Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 08 März 2007

Fujitsu Siemens Computers ernennt neuen Executive Vice President

Fujitsu Siemens Computers hat Richard Schlauri mit Wirkung zum 1. April zum Executive Vice President IT Product Services weltweit ernannt. Als Mitglied im Executive Council nimmt er weiterhin die Aufgabe des Senior Vice President IT Product Services Deutschland wahr, bis ein Nachfolger gefunden ist.
Richard Schlauri folgt Neil Allpress, der das Unternehmen zum 6. April aus persönlichen Gründen verlässt. Er kam von Siemens Business Services, wo er als General Manager für Product Related Services (PRS) tätig war. Davor hatte Schlauri eine Reihe von Management-Positionen in den Bereichen IT-Services und Vertrieb inne. Er besitzt einen Abschluss als Dipl.-Ing. in Elektrotechnik.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1