Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dana rothstein dreamstime.com Elektronikproduktion | 14 April 2015

Nokia fordert Ericsson heraus?

Nokia, so heißt es, soll sich in einem fortgeschrittenen Verhandlungsstadium befinden; man wolle die Wireless Sparte von Alcatel-Lucent übernehmen. Dies würde auch einen härteren Wettbewerb für Ericsson bedeuten.
Eine dementsprechende Ankündigung von Nokia könnte schon in dieser Woche gemacht werden, berichtet Bloomberg unter Berufung auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Die Quellen warnten jedoch auch, dass ein möglicher Deal immer noch platzen könnte.

Eine vollständige Übernahme von Alcatel-Lucent scheint ebenfalls ein Teil der Diskussionen gewesen zu ein, einen Kauf der Wireless Geschäftseinheit - welche 2014 einen Umsatz von EUR 4,7 Milliarden verbuchte - sei jedoch wahrscheinlicher.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1