Anzeige
Anzeige
© Apple (illustration purposes only!) Elektronikproduktion | 21 November 2014

Apple geht mit R&D nach Schweden

Mit der Übernahme der beiden schwedischen Unternehmen Polar Rose (im Jahr 2010) und Algotrim (2013) hat Apple bereits den ersten Schritt nach Schweden gemacht. Nun wird offenbar ausgebaut.
Wie die Nachrichtenagentur Rapidus berichtet, ist der Tech-Riese bereits mit einer Handvoll Mitarbeiter in den neuen Büros eingezogen. Und die liegen gleich neben dem Sony Mobile Standort in Lund (Schweden).

Anna Stenkil Ragnvaldsson, Sprecher für Vasakronan (Eigentümer des Bürogebäudes) bestätigt den Einzug gegenüber Rapidus, will aber keine genauen Angaben machen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.02.08 17:15 V9.2.4-1