Anzeige
Anzeige
Anzeige
© fineline Leiterplatten | 07 November 2014

Fineline eröffnet neue Tochtergesellschaft in der Schweiz

Die Fineline Gruppe hat nun auch in der Schweiz eine Niederlassung gegründet.
Von Luzern aus können die traditionell starken Beziehungen zu den Fineline Kunden in der Schweiz, die in der Vergangenheit von Fineline Deutschland aufgebaut und gepflegt wurden, noch intensiviert und verbessert werden, heißt es in einer Kurzmeldung.

"Wir freuen uns, die Schweizer Kunden durch die Eröffnung des Büros in Luzern an der Fineline Erfolgsstory in den Bereichen Medizin, Telekommunikation, Industrie, Luftfahrt und Automotive und weitere teilhaben lassen zu können“, sagt Orna Kleinman, die Präsidentin der Fineline Europa Gruppe. "Die zentrale Lage Luzerns in der Schweiz ermöglicht uns, den außergewöhnlichen Fineline-Leiterplatten-Technologie-Support für die Schweizer Kunden entscheidend zu verstärken und die Lieferfähigkeit von Leiterplatten aus dem gesamten Spektrum der Leiterplattentechnologie weiter zu verbessern, unabhängig von der Stückzahl (QTA, Prototypen, Serien) und immer zu attraktiven, wettbewerbsfähigen Preisen, von der einfachsten bis zur hoch komplexen Leiterplatte."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.02.08 17:15 V9.2.4-2