Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© aspocomp (nur zu Illustrationszwecken!) Leiterplatten | 06 November 2014

Auftragseingang in Nordamerika zieht an

Während der Auftragseingang für die nordamerikanischen Leiterplatten-Hersteller steigt, bleiben die Umsatzzahlen träge, urteilt der Industrieverband IPC.
Insgesamt fiel der Umsatz der nordamerikanischen Hersteller im September 2014 um 2,8 Prozent (verglichen mit September 2013). Im Vergleich zum Vormonat stieg der Umsatz jedoch um 10,1 Prozent. Der Auftragseingang stieg - im Vergleich zu September 2013 - um 10,2 Prozent. Sequenziell stieg der Auftragseingang ebenfalls: um 17,0 Prozent.

Das nordamerikanische Book-to-Bill-Ratio sank im September 2014 auf 0,99.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1