Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© innotech solar Elektronikproduktion | 04 November 2014

Innotech Solar baut internationalen Vertrieb aus

Der deutsch-skandinavische PV-Modulhersteller Innotech Solar (ITS) baut seinen internationalen Vertrieb für die Märkte UK, Frankreich und Deutschland aus.
Das Unternehmen konnte hierfür drei neue Vertriebsmitarbeiter gewinnen, die langjährige Erfahrung in der PV-Branche mitbringen und zuvor bei namhaften Modulherstellern und Distributoren gearbeitet haben.

Iain Garner verstärkt ab sofort das Vertriebsteam als Sales Manager UK. Der gebürtige Brite ist bereits seit über 30 Jahren in der PV-Branche tätig und hat verschiedene europäische und internationale Märkte als Country Manager verantwortet. Iain war lange Jahre als Vertriebsmanager tätig und hat Erfahrung in den Bereichen PV-Systemtechnik sowie Geschäftsentwicklung für gebäudeintegrierte Photovoltaik und netzferne Anwendungen. Er wird für alle Vertriebskanäle im wachsenden Solarmarkt in Großbritannien zuständig sein.

Vincent Beaurain wird als Sales Manager Frankreich den Vertrieb für den französischsprachigen Markt übernehmen. In den vergangenen fünf Jahren arbeitete der 34-jährige Franzose als EU Sales Manager für zwei Premium PV-Hersteller. Vincent Beaurain hat in Schottland Schaltkreisdesign studiert und arbeitete zunächst als Global Key Account Manager in der Halbleiterindustrie. Er soll den Marktanteil von Innotech Solar im ausschreibungsgetriebenen Solarmarkt in Frankreich weiter ausbauen.

Ilias Agapidis tritt die Position als Sales Manager für den deutschsprachigen Raum an. Der gebürtige Grieche hat Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt „Technischer Vertrieb“ studiert und war bislang im Vertrieb für drei Solarmodulhersteller tätig. „Mich reizt an Innotech Solar besonders die ausgezeichnete Qualität ihrer Produkte sowie ihre „greener than green“-Philosophie. ITS Module erzeugen nicht nur ökologischen Strom, sondern sind auch in der Herstellung umweltfreundlicher als andere Solarmodule, sie haben eine rund fünfzig Prozent bessere CO2-Bilanz.“

„Der heutige europäische PV-Markt entwickelt sich weiter und wird reifer – gleichzeitig zeichnet er sich durch einen hohen Wettbewerb aus. Um in einem so umkämpften Markt erfolgreich zu sein, braucht man nicht nur ertragsstarke, hochqualitative und langlebige Produkte, sondern auch erfahrene Mitarbeiter, die den Kunden diese Vorzüge nahe bringen. Ich freue mich sehr, dass wir drei sachkundige Vertriebsexperten für unser Team gewinnen konnten, die erheblich zum Wachstum unser Unternehmens beitragen werden“, erklärt Jerry Stokes, CEO von Innotech Solar.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1