Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© lpkf Elektronikproduktion | 03 November 2014

LPKF: Wechsel in der Geschäftsleitung

Der Leiter des Produktbereichs Plastic Welding Equipment, Frank Brunnecker, hat den LPKF-Konzern verlassen.
Die Trennung erfolgte in bestem gegenseitigem Einvernehmen. Brunnecker will sich neu orientieren und anderen Aufgaben widmen, heißt es in einer Kurzmeldung vom Unetrnehmen.

Als Nachfolger von Herrn Brunnecker wird Lars Ederleh, 41, in die Geschäftsleitung des Produktbereichs am Standort Fürth eintreten. An der Seite von Markus König, der als amtierender Geschäftsleiter die Bereiche Operations und Technologie verantwortet, wird Ederleh neben der kaufmännischen Verantwortung die Bereiche Vertrieb, Service und Marketing übernehmen.

Ederleh arbeitet bereits seit 13 Jahren im LPKF-Konzern und war zuletzt Geschäftsführer der LaserMicronics GmbH, die als Konzerntochter Dienstleistungen im Bereich der industriellen Mikromaterialbearbeitung anbietet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2