Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© costasz dreamstime.com Elektronikproduktion | 22 Oktober 2014

Leader Compound investiert in Produktion

Das russische Unternehmen Leader Compound hat eine neue Produktionsanlage für peroxidvernetzte PE-Compounds für Kabelisolierungen in Betrieb genommen.
Die neue Anlage, welche für die Produktion von peroxidvernetzten Polyethylen-Compounds für Kabelisolierungen bestimmt ist, befindet sich Saransk.

Das Unternehmen investierte rund RUB 200 Millionen (EUR 3,8 Millionen) und konnte die Jahreskapazität auf rund 10'000 Tonnen PE-Compounds erhöht werden, berichtet das Nachrichtenportal Nov-ost. Zudem wurden 20 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1