© mablelo dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 Januar 2014

Flextronics plant Entlassungen

Trotz eines starken 3. Quartals - Wachstum in Umsatz, Betriebsergebnis und Nettoergebnis - plant der EMS-Dienstleister Flextronics Entlassungen in seinem derzeitigen (4.) Finanzquartal.
Im vierten Quartal will das Unternehmen einige Kostensenkungsmaßnahmen einleiten, welche - unter Anderem - auch einen Einschnitt in die weltweiten Belegschaftszahlen beinhalten. Damit will Flextronics jährlich rund USD 60 Millionen einsparen; hier hauptsächlich in den Bereichen Verkauf und Verwaltung (durch reduzierten Personalaufwand und geringere Betriebskosten).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2