Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© handmadepictures dreamstime.com Elektronikproduktion | 10 Januar 2014

Connect Group setzt auf Medical

Der EMS-Dienstleister Connect Group hat nun auch für die Produktionsanlage im belgischen Poperinge das ISO 13485-Zertifikat erhalten.
Die Anlage Poperinge produziert seit Jahren Teile für medizinische Geräte, heißt es in einer Pressemitteilung. Nur sechs Monate nach dem Beginn des Zertifizierungsprozesses wurde nun das Dokument überreicht.

Dies ist bereits die dritte Fabrik innerhalb der Connect Group, die diese ISO hält. Neben Poperinge sind auch die Standorte Veldhoven (Niederlande) und Kladno (Tschechische Republik) für die Produktion im Bereich Medical qualifiziert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2