Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alphaspirit-dreamstime.com Elektronikproduktion | 07 Januar 2014

Samsung verdient operativ weniger

Samsung hat Ende 2013 operativ weniger verdient als vor einem Jahr. Gründe wurden bei der Präsentation keine genannt.
Der operative Gewinn sei im vierten Quartal um rund sechs Prozent auf rund KRW 8,3 Billionen (EUR 5,7 Milliarden) gefallen, heißt es in einer Kurzmeldung.

Der Umsatz stieg um rund fünf Prozent auf KRW 59 Billionen. Das Wachstum fiel damit jedoch deutlich geringer aus als erwartet. Es war zudem der geringste Umsatzanstieg seit dem dritten Quartal 2011. Analysten hatten beim operativen Gewinn mit einem Anstieg und einem höheren Umsatzplus gerechnet, heißt es in einem Bloomberg Artikel.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1