Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 April 2006

Comverse plant Übernahme von Netcentrex

Comverse Technology, ein Anbieter von Telekommunikationslösungen, hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Netcentrex unterzeichnet.
Der Kaufpreis liegt bei ungefähr 164 Millionen US-Dollar in Bar. Wenn Netcentrex, ein französischer Anbieter von IP-Lösungen, gewisse Finanzziele erreicht, wird Comverse bis zu 16 Millionen US-Dollar zusätzlich bezahlen.

Netcentrex bietet IP-basierende Lösungen (z.B. VoIP) und Konvergenzlösungen für Dienstanbieter an. Die Lösungen des Unternehmens werden angeblich bereits bei bereits 2,8 Millionen VoIP-Anschlüssen eingesetzt. Zu den Kunden gehören AOL Deutschland, Fastweb, France Telecom und Tiscali.

Die Unternehmen erwarten, dass die Transaktion bis zum 1. Juli 2006 abgeschlossen ist.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2