Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Dezember 2006

Siemens erhält Großauftrag aus Norwegen

Siemens ist mit der norwegischen Regierung über die Erweiterung eines bestehenden Sicherheitskommunikationssystems in den Endverhandlungen.
Bereits am 14. November soll Siemens laut einem Bericht von Elektronik i Norden erfahren haben, dass das Unternehmen der letzte Anbieter in der Ausschreibung für die Erweiterung eines Kommunikationsnetzwerks für das norwegische Sicherheits- und Rettungssystems sein soll. Das Projekt hat einen Umfang von 360 Millionen Euro. Mitbewerber war unter anderem auch EADS.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.22 09:19 V8.5.4-2