Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 06 April 2006

Schaffner verkauft Testsystembereich<br>für Leistungselektronik

Die Schaffner Gruppe verkauft den Bereich Leistungselektronik ihrer Testsystems-Division für einen nicht genannten Betrag an die US-amerikanische Intepro America, LLC., Santa Ana, Kalifornien.
Die auf die Vermarktung von Leistungselektronik-Testsystemen im nordamerikanischen Markt ausgerichtete Intepro America, LLC. übernimmt die irische Schaffner Ltd., Limerick, sowie die entsprechenden Verkaufs- und Serviceorganisationen in Grossbritannien und den USA. Der Bereich Leistungselektronik steuerte im letzten Geschäftsjahr rund CHF 5,1 Mio. zum Umsatz der Division Testsystems bei.

"Es hat sich gezeigt, dass die Devestition der Division Testsystems nicht als ganze Einheit, sondern aufgeteilt in ihre drei technologischen Kernbereiche das grösste Wertpotenzial bietet. Der Verkauf des Leistungselektronikbereichs ist jetzt der erste Schritt im Rahmen der angekündigten Fokussierung der Schaffner Gruppe auf das Components-Geschäft", erklärte Dr. Fritz Gantert, President & CEO der Schaffner Gruppe. Die Gespräche mit den Interessenten für die zwei verbleibenden Testsystembereiche EMV sowie Kabeltests & Elektroemulation werden mit hoher Priorität fortgesetzt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1