Anzeige
Anzeige
Allgemein | 21 November 2006

Pepperl+Fuchs kauft Bildverarbeitungsunternehmen

Pepperl+Fuchs hat den Bildverarbeitungs-Anbieter VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme übernommen, das nun mit Wirkung zum 15. November zum Unternehmen gehört.
Pepperl+Fuchs kann durch diese Übernahme sein Portfolio für die Fabrikautomation um High-End-Bildverarbeitungssysteme erweitern. VMT ist Anbieter schlüsselfertiger Lösungen für die Bereiche Robot-Vision, Robot-Guidance und Maschine-Vision und beschäftigt 60 Mitarbeiter. Der Markenname VMT soll auch künftig beibehalten werden. Der Vertrieb der VMT- Lösungen wird künftig parallel zum Komponentenvertrieb von Pepperl+Fuchs erfolgen, wobei besonders die internationale Präsenz über das weltweite Vertriebsnetz der Pepperl+Fuchs-Gruppe intensiviert werden soll.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.22 09:19 V8.5.4-2