Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 15 November 2006

Siemens erzielt 21 Prozent Umsatzwachstum in Rumänien

Siemens hat im letzten Geschäftsjahr mit Ende zum 30. September 2006 in Rumänien einen Umsatz von beinahe 300 Millionen Euro erwirtschaftet.
Der von Siemens für das Geschäftsjahr 2005/2006 in Rumänien gemeldete Umsatz von 290,3 Millionen Euros entspricht einer Steigerung von rund 21 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2004/2005. Das Wachstum war dabei in allen Bereichen in Rumänien höher als das allgemeine weltweite Wachstum des Konzerns, das 2006 etwa 16 Prozent erreichte.

"Mit der Integration in die Europäische Union bieten sich auf unserem lokalen Markt vielfältige Möglichkeiten, speziell im Infrastrukturbereich," meint Adrian Baicusi, General Manager von Siemens Romania.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2