Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 April 2006

BenQ konsolidiert den Bereich Endgeräte

BenQ hat die Konsolidierung der Endgeräte-Produktbereiche in Asien und Europa abgeschlossen. Nach einer chinesischen Wirtschaftszeitung sollen damit kürzere Markteinführungszeiten erreicht werden.
Nach Informationen von der BenQ Mobile Website sind in diesen Produktbereichen Funktionen, wie technisches Produktmanagement, Forschung und Entwicklung, strategische Beschaffung und Supply Chain Management zusammengefasst.

Jochen Eickholt, gegenwärtig verantwortlich für diesen Produktbereich in Europa und Lateinamerika und Irwin Chen, President des Unternehmensbereiches Wireless von BenQ, werden nach diesem Bericht die Leitung gemeinsam übernehmen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2