Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 13 November 2006

Delta, DelSolar und ST bilden Photovoltaik-Allianz

Drei führende Unternehmen aus dem Bereich der Power-Management-Technologien wollen künftig bei der Stromerzeugung per Photovoltaik intensiver zusammenarbeiten.
Die taiwanesische Delta Electronics sowie deren Tochtergesellschaft DelSolar wollen mit STMicroelectronics die Möglichkeiten für eine strategische Zusammenarbeit ausloten. Ziel ist eine strategische Partnerschaft in den Bereichen Solarzellen-Produktion sowie Photovoltaik-Wechselrichter- und Umrichter. DelSolar ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Solarzellenfertigung. Delta konzentriert sich als führender Hersteller von Schaltnetzteilen auf das Design und die Produktion von Photovoltaik-Wechselrichtern. Zusammen decken Delta, DelSolar und ST das gesamte Spektrum vom Rohsilizium über die Wechselrichter bis hin zu Netzteilen ab.
Im Jahr 2004 hatte der Solarstrom erst einen Anteil von 0,024 Prozent an der weltweit Stromproduktion. Laut dem Daiwa Institute of Research könnte sich dieser Wert jedoch bis 2010 verzehnfachen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1