Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 07 November 2006

AP&amp;S International weitet internationale<br>Vertriebs- und Servicestruktur aus

Die Firma AP&amp;S International GmbH, Spezialist, Entwickler und Hersteller von nasschemischen Reinraumanlagen und -geräten zur Oberflächenbehandlung von Substraten baut ihre internationale Vertriebs- und Servicepräsenz weiter aus.
„Wir verstehen und nicht nur als Produktlieferant, sondern vor allem als Technologiepartner. Und ein Partner muss beim Kunden präsent sein. Wir bieten Service an: Vom Experten für Experten. Und das geht speziell für Süd-Ost Asien nur mit einer Niederlassung vor Ort; mit Mitarbeitern, die aus der Region stammen. Unser General Manager der AP&S Asia Pte Ltd - Herr Chin San LIM - ist da genau der richtige Mann. Er verfügt über langjährige Erfahrung sowohl im Vertrieb als auch im Service und ist ein wahrer Nassprozess-Fachmann. ", so Horst Hall, CEO, AP&S International GmbH. „Unser Ziel ist die Schaffung eines Kompetenzzentrums, dessen Hauptaufgabe neben der Gewinnung von Neukunden die Betreuung unseres Kundenstammes ist. Dazu zählt der Service und Support für die eigenen, schon im Einsatz befindlichen Maschinen, wobei wir einen Schritt weiter gehen und diese Leistung auch für andere Anlagen anbieten. So hat der Kunde nur einen Ansprechpartner für den Service und kann sich sicher sein, mit einem Spezialisten für Nassprozesse zusammen zu arbeiten.", so Horst Hall. Weiter werden von AP&S Asia Pte Ltd die Ersatzteillieferungen gesteuert, ein Lager dort gewährleistet schnellste Auslieferungszeiten.

Mit der Gewinnung des Repräsentanten in Süd-Korea - der Firma JCS Co., Ltd. in der Nähe von Seoul - strickt die AP&S International GmbH ihr Vertriebsnetz noch enger. Das Unternehmen, das ein sehr erfahrener Dienstleister in der Halbleiterequipment-Branche ist, wird ebenfalls für Vertrieb und Service im Süd-Koreanischen Markt zuständig sein. „Auch hier spielen kulturelle Gegebenheiten eine große Rolle und das wollen wir mit einem fähigen und zuverlässigen Partner unterstützen. Ich kenne den Kopf des Unternehmens, Herrn JC Eom, persönlich schon einige Jahre und bin überzeugt davon, dass wir mit ihm und seinem Team einen fachlich sehr kompetenten und serviceorientierten Brückenkopf zum Südkoreanischen Markt gewinnen konnten.", so Dr. Michael Sowa, Vice President, Sales, AP&S International GmbH.

Mit der kürzlichen Umfirmierung von AP&S GmbH in AP&S International GmbH wird auch namentlich dem Internationalisierungsgedanken Rechnung getragen. Weiterhin werden alle In- und Auslandsgeschäfte vom Hauptsitz in Donaueschingen-Aasen aus gesteuert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.04.27 13:33 V8.1.3-2