Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 26 Oktober 2006

»Grüne Elektronik« weckt kaum Begeisterung

Die Bevölkerung ist sich über die Umweltbelastung durch Elektronik zwar im Klaren, will aber für umweltfreundlichere Lösungen nicht mehr Geld ausgeben. Speziell in Deutschland orientieren sich die Käufer von PCs hauptsächlich an den Kriterien Schnelligkeit und Leistungsfähigkeit
Das Ipsos MORI Social Research Institute hat im Auftrag von Greenpeace eine international angelegte Studie zum Kaufverhalten beim Rechnerkauf durchgeführt. So ist für 71 Prozent der Deutschen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Hauptentscheidungsgrund, aber nur 67 Prozent der Polen, 62 Prozent der Briten und nur 40 Prozent der Chinesen shen das auch so. Eine umweltverträglichere Lösung ist international nur wenig gefragt, außer für 33 Prozent der Chinesen scheint dies ein wichtiges Argument zu sein.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2