Elektronikproduktion | 29 September 2011

Jenoptik erhält neuen 10 Mio. USD Großauftrag von US-Regierung.

Lieferung von Stromerzeuger-Aggregaten für das Flugabwehrraketensystem Patriot. Das Auftragsvolumen beträgt mehr als 10 Mio US-Dollar; die Abwicklung des Gesamtauftrags wird im Jahr 2012 erfolgen.
Patriot ist ein bodengestütztes Mittelstrecken-Flugabwehrraketensystem und dient zur Abwehr von Flugzeugen, taktischen ballistischen Raketen und Marschflugkörpern. Mit den Stromerzeuger-Aggregaten werden das Radar und der Feuerleitstand des Patriot-Systems mit elektrischer Energie versorgt.

Die Sparte Verteidigung & Zivile Systeme des Jenoptik-Konzerns hat von der amerikanischen Beschaffungsbehörde CECOM einen Auftrag über die Lieferung von mobilen Stromerzeuger-Aggregaten für das Flugabwehrraketensystem Patriot erhalten. Die Flugabwehrraketensysteme sind für den Einsatz in einem fernöstlichen Land bestimmt.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres hatte die Jenoptik-Sparte einen Großauftrag über mehr als 20 Mio US-Dollar zur Lieferung gleichartiger Stromversorgungs-Aggregate für das System erhalten. Aufgrund der starken Nachfrage nach Energiesystemen hoher Leistungsklassen, die Jenoptik für die Verteidigungs- und Bahnindustrie fertigt, erweitert Jenoptik die Produktionskapazitäten am Standort Altenstadt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-2