Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 28 April 2010

Elmos: Positiver Trend setzt sich im 1Q/2010 fort

Die Elmos Semiconductor AG hat den positiven Trend des 2. Halbjahres 2009 im ersten Quartal 2010 fortsetzen können.
Der Umsatz im 1Q/2010 stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 92,0% auf EUR 43,4 Mio. (Q1/2009: EUR 22,6 Mio.). Auch die Ergebnisse haben sich gegenüber dem Vorjahr erheblich verbessert und sind deutlich positiv. Das Bruttoergebnis wuchs auf EUR 18,1 Mio. (Q1/2009: EUR 4,7 Mio.), das EBIT erreichte EUR 3,5 Mio. (Q1/2009: EUR minus 8,9 Mio.) und der Konzernüberschuss betrug EUR 2,6 Mio. (Q1/2009: Konzernfehlbetrag von EUR minus 6,1 Mio.).

Auch im Vergleich zum 4Q/2009 konnten Steigerungen beim Umsatz (+7,2%), beim Betriebsergebnis (+23,4%), beim EBIT (+21,7%) sowie beim Konzernergebnis (+51,1%) erzielt werden.

Der Free Cash Flow betrug EUR 8,4 Mio. im 1Q/2010. Die liquiden Mittel beliefen sich zum 31. März 2010 auf EUR 55,0 Millionen.

Auf Basis des ersten Quartals 2010 geht Elmos jetzt für das Gesamtjahr von einem Umsatzwachstum von mehr als 20% aus und erhöht damit die Prognose von Beginn des Jahres. Das EBIT und der Cash Flow werden im laufenden Geschäftsjahr positiv sein.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1