Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Embedded | 26 April 2010

MSC tritt FeaturePak-Initiative bei

Die MSC Vertriebs GmbH ist jetzt Mitglied der am 1. März 2010 gegründeten FeaturePak-Initiative geworden, die einen neuen Standard für flexible Embedded I/O-Erweiterungen unterstützt.
Die FeaturePak-Spezifikation definiert kleine, anwendungsspezifische I/O-Module einer Größe von 65 x 43mm, die dank kostengünstiger Sockel einfach auf die Basisboards für Computer-on-Module gesteckt werden können.

Bernhard Andretzky, Product Marketing Manager, Embedded Computer Technology, bei der MSC Vertriebs GmbH, sagt: „Dank der dem FeaturePak-Standard entsprechenden I/O-Erweiterungsmodulen kann die Entwicklung von applikationsoptimierten Basisboards für unsere leistungsfähigen Qseven- und COM Express-Module wesentlich beschleunigt werden.“

Neben dem Gründer, die Diamond Systems, unterstützen die FeaturePak-Initiative bislang die Unternehmen Connect Tech, Cogent Computer Systems, congatec, Hectronic, IXXAT Automation, Douglas Electronics, Arbor Technology und VIA Technologies.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2