Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 21 April 2010

NXP startet Erstemission in den USA

Der niederländische Chiphersteller NXP hat in einem ersten Schritt zu einer öffentlichen Erstemission mit der SEC—der US-Securities and Exchange Commission—-registriert.
Die Holdinggesellschaft der NXP BV, soll in eine Aktiengesellschaft—mit dem Namen NXP Semiconductors NV—umgewandelt werden. Dafür wurde vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission in den USA eine Erklärung hinterlegt, welche einen Börsengang ermöglichen soll.

Die Anzahl der Aktien, welche verkauft werden sollen, und zu welchen Preis verkauft werden soll wurde noch nicht bekannt gegeben.

Nach den letzten Sparmaßnahmen und Kostensenkungsprogrammen beschäftigt das Unternehmen nun weltweit 27’000 Mitarbeiter und verzeichnete im letzten Jahr einen Umsatz von USD 3,8 Milliarden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2