Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 August 2006

RKE und TPMS auf einem Chip kombiniert

Atmel hat einen kombinierten Receiver-Chip für Remote-Keyless-Entry- (RKE) und Reifendruck-Kontrollsysteme (TPMS) in Autos vorgestellt.
Die mit einem neuen HF-BiCMOS-Prozess gefertigten Chips kombinieren mit ihren komplett integrierten Filtern eine große Bandbreite mit einer guten Empfangs-Selektivität. Damit können die Entwickler ein weites Spektrum an Remote-Keyless-Entry- und Reifendruck-Kontrollsystemen (RKE und TPMS) in Autos aufbauen, das von technisch hoch entwickelten bis zu sehr preiswerten Lösungen reicht. Die neuen Receiver-ICs benötigen nur sehr wenige externe Bauelemente und keinen externen Filter, was zur Kosteneffizienz der Gesamtsysteme beiträgt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2