Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 August 2006

Infineon, Qimonda und Tessera unterzeichnen Lizenzabkommen

Infineon Technologies und ihr Tochterunternehmen Qimonda haben die Rechtsstreitigkeiten mit Tessera um eine Gehäusetechnologie beendet und stattdessen ein Lizenzabkommen geschlossen.
Im Zuge der Vereinbarung werden Infineon und Qimonda Lizenzen für eine Reihe von Tessera-Patenten erhalten. Die Patente betreffen eine Gehäusetechnologie für deren Nutzung Infineon und Qimonda im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres eine einmalige Lizenzgebühr in Höhe von 10 beziehungsweise 40 Mio. Dollar an Tessera zahlen werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2