Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 12 November 2009

Beru entlässt 80 in Irland

Der deutsche Zulieferer Beru Electronics hat seine Pläne für Irland konkretisiert. Am Produktionsstandort in Tralee, Irland sollen nun 80 Mitarbeiter entlassen werden.
Die Entlassungen werden als Teil einer umfassenden Reorganisation beschrieben, die die rund 120 verbleibenden Arbeitsplätze absichern sollen, berichten regionale Medien.

Berichte über mögliche Entlassungen oder eine eventuelle Schließung der Produktionsanlage gibt es bereits seit Mitte des Jahres. Im Juni hatte das Unternehmen angekündigt einen Teil der Produktion von Tralee nach Ludwigsburg zu verschieben. Neue Aufträge und Neukunden sollten den irischen Standort erhalten und wieder profitabel machen. Dies konnte jedoch nicht realisiert werden, heisst es weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.25 15:40 V8.7.2-2