Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 28 Mai 2009

Balda ordnet Organisationsstruktur in der Region Asien neu

Der Aufsichtsrat der Balda hat - neben der Neubesetzung des Aufsichtsrats - beschlossen, seine Organisationsstruktur in der Region Asien neu zu gestalten.
Die regionalen Managements, die ohnehin hohe Verantwortung tragen, berichten zukünftig direkt an den Vorstand. Eine Managementebene wird somit eingespart. Infolge dieses Maßnahmenpakets wird die bisher von Michael Chiang gehaltene Position des Chief Executive Officer (CEO) Asien entfallen. Die Aufgaben werden dem Vorstand zugeordnet. Dr. Eichelberger, Vorstand und CEO der Balda, würdigte Michael Chiang's unternehmerische Führung und Unterstützung während der Aufbaujahre von Balda in Asien, insbesondere in China.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1