Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 21 November 2008

Leoni bald Teil von Autobauer Brilliance?

Nach neuesten Gerüchten soll der chinesischen Autobauer Brilliance an dem deutschen Zulieferer interessiert sein.
An der Börse hält man die Gerüchte angeblich für plausibel. "Brilliance ist der BMW-Partner in China, und BMW ist der drittgrößte Kunde von Leoni", wird ein Händler in einem ARD-Bericht zitiert. Der Automobil-Zulieferer leidet unter der derzeitigen Krise in der Branche. Das Unternehmen hatte innerhalb eines Monats seine Jahresprognose gesenkt. Nun erwartet man nur noch ein EBIT von €95 Millionen (ursprünglich €140 Millionen). Evertiq berichtete.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-1