Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 November 2008

Top10 Konnektoren-Supplier 2007

Es gibt weltweit mehr als 1000 Unternehmen, die Konnektoren für den gesamten Elektronik-Markt herstellen. Viele Unternehmen haben sich bei der Herstellung spezialisiert und produzieren für eine ganz bestimmte Niche. So gibt es nun über 1000 Unternehmen, aber welche sind nun Top?
Es gibt verschiedene Sichtweisen und natürlich auch verschiedene Möglichkeiten den Konnektoren-Markt zu betrachten und eine Top-Liste der Unternehmen zu erstellen. Aber wie soll man bestimmen, wer nun top ist und wer nicht? Ordnet man die Unternehmen gemäss dem erzielten Umsatz, dann wird die Liste ziemlich einfach. Doch dieses ist nur der erste Schritt. Es gibt andere Parameter, welche für Unternehmen interessant sein könnten. Das ist auch der Grund, warum jede Liste unterschiedlich aussehen wird, wenn man unterschiedliche Parameter ansetzt. Möchten Sie die Top10 Lieferanten im Bereich Fibre Optic sehen? Die Top10 der Unternehmen, die in der Nähe ihrer Fertigungsanlagen operieren? etc.

ConnectorSupplier hat verschiedene Top10 aufgestellt - nach verschiedenen Such-Parameter aufgestellt - wobei Daten des Marktforschers Bishop & Associates verwendet wurden.

Die Top10 beim weltweiten Umsatz


Die Top10 - Umsatz - nach geografischen Regionen


Haben wir nun 13 zusätzliche Unternehmen in unsere Top10 aufgenommen, je nachdem welche Region wir betrachten.

Die Top10 - Umsatz - nach Markt-Sektor


Dieses Mal haben wir 17 zusätzliche Unternehmen in die ursprünglich als Top10 integriert.

Die Top10 - Umsatz - nach Produkt-Typ


Die ursprüngliche Top10-Liste hat sich in eine Top43 erweitert. Die Unternehmen welche nun hinzugefügt wurden sind Elco, Samtec, Pan International, 3M, Radiall, LEOCO, SMK, Hosiden, Honda, Conec, Rosenberger, Huber Suhner, Emerson, Telegartner, I-Pex, Deutsch, Glenair, Souriau, ITT, Lumberg, Hi-Rel, LEMO, Suyin, Yamaichi, Iriso, Multi-Contact, ABB Entrelec, Phoenix Contact, Weidmuller, Omron, BizLink, Sumitomo, und Lear.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2